Fertigteilplanungzurückweiter

Ihr Ansprechpartner

Uwe Seidel

Geschäftsführer

Dipl.-Ing. Uwe Seidel +49 36601 574-0
Matthias Kreß

Geschäftsführer

Dipl.-Ing. Matthias Kreß +49 36601 574-0
Uwe Seidel

Der Begriff Building Information Modeling (BIM) (im deutschen etwa: Gebäudedaten-Modellierung) beschreibt laut Wikipedia eine Methode einer optimierten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden mit Hilfe von Software. Dabei werden alle relevanten Gebäudedaten kombiniert und vernetzt, bis hin zum virtuellen Gebäudemodell im Computer. Grundlage des BIM bilden die von Architekten und Ingenieuren erstellten 3D-Gebäudemodelle, bei denen die Bauteile wie Decken, Wände usw. mit zusätzlichen Informationen versehen werden können.
 Nachdem unsere Architekten mit dem Programm ALLPLAN BIM sehr gute Erfahrungen sammeln konnten – durch den Einsatz dieser Software haben wir jederzeit Überblick über die zu erwartenden Baukosten und können sehr schnell Aussagen über die Auswirkungen von z.B. Grundrißänderungen geben – setzen wir in unserer Fertigteilplanung nun unter anderem die Software Tekla Structures ein. Dabei wird die Fertigteilkonstruktion in ein intelligentes Gebäudemodell überführt und mit allen für die Planung, Produktion und Montage erforderlichen Informationen versehen.

Dipl.-Ing. Uwe Seidel / Geschäftsführer Bau-Consult