Fertigteilplanung

31.12.2013

Neubau Logistikzentrum multicube rheinneckar Heddesheim

Im nordbadischen Heddesheim wurde im Juni 2013 ein hochmodernes Multi-User-Logistikzentrum der Superlative seiner Nutzung übergeben. Für das gigantische Bauvorhaben auf einem Grundstück von 200.000 m² Größe wurden 100.000 m² Hallen – und 6.500 m² Verwaltungsfläche errichtet. Aufgrund seiner konsequenten Ausrichtung auf Nachhaltigkeit bei Erbauung und Betrieb wurde das Logistikzentrum mit dem DGNB-Goldzertifikat ausgezeichnet. Basierend auf dem Entwurf des Architekturbüros Krüger Consult Burgwedel erarbeiteten unsere Architekten die Ausführungsplanung. Die statische Berechnung und die Ausführungsplanung des Tragwerks wurden komplett durch Bau-Consult Hermsdorf erstellt. Für die insgesamt elf Hallengebäude und die Verwaltung wurden mehr als 4.500 Betonfertigteile und rund 35.000 m³ Beton verbaut.

 


 

 

Bauherr:Pfenning Logistic, Heddesheim
Logistik:ca. 1.365.000 m³
Umbauter Raum Verwaltung:ca. 13.200 m³
Bruttogeschossfläche:ca. 120.000 m²
Leistungsumfang:Objektplanung (Bearbeitung der Leistungsphase 5 Ausführungsplanung), Tragwerksplanung (Statische Berechnung, Erarbeitung eines BIM-Modells, Schal- und Bewehrungsplanung für Ortbeton und Fertigteile)